Cookies

Thalys International verwendet Cookies, um Ihren Besuch unserer Seiten so einfach, umfassend und persönlich wie möglich zu gestalten. Diese Erläuterungen dienen dem Verständnis, wie Cookies funktionieren, was mit ihrer Verwendung bezweckt wird und wie Cookies verwaltet, abgelehnt oder gelöscht werden.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den meisten Webseiten bei einem Besuch auf Ihrem PC oder Mobilgerät gespeichert wird. Durch das Cookie können die Seiten Daten speichern, die sich auf Ihre Navigation beziehen, um Ihnen so Ihren Besuch zu erleichtern und Ihr Online-Erlebnis zu optimieren. Die Seiten können sich außerdem Ihre Aktionen und Präferenzen für eine vorgegebene Zeitdauer merken (Benutzername, Sprache und sonstige Anzeigeparameter), damit Sie die Daten nicht bei jedem Besuch der Seite oder beim Wechseln zwischen verschiedenen Seiten neu eingeben müssen. Cookies können auch verwendet werden, um den Inhalt einer Seite an Ihren Bedarf oder Ihre Interessensschwerpunkte anzupassen.

Das Cookie wird vom Server einer Webseite im Browser Ihres PCs oder Mobilgeräts platziert. Es enthält einen individuellen Code, über den Ihr Browser beim Besuch einer Webseite („Session-Cookie") oder bei zukünftigen erneuten Besuchen („permanentes Cookie") identifiziert werden kann. Die Cookies können über den Server der von Ihnen besuchten Webseite oder von Partnern platziert werden, mit denen diese Seite zusammenarbeitet. Der Server einer Webseite kann nur die Cookies lesen, die er selbst platziert hat und hat keinen Zugang zu anderen Informationen auf Ihrem PC oder Mobilgerät. Die Cookies werden auf Ihrem PC oder Mobilgerät im Browser-Verzeichnis gespeichert. Der Inhalt eines Cookie setzt sich generell aus dem Namen des Servers, der das Cookie platziert hat, einem Ablaufdatum und einem individuellen Zahlencode zusammen.

Welche Cookies installieren wir über unsere Webseiten und zu welchem Zweck?

Thalys International verwendet unter Einhaltung der anwendbaren Gesetzgebung verschiedene Arten von Cookies auf seinen Webseiten:

  • Unbedingt erforderliche Cookies: Es handelt sich um Session-Cookies, die das Navigieren auf unseren Seiten, die Nutzung der Funktionen und den Zugang zu gesicherten Bereichen ermöglichen. Wenn die Nutzung von Cookies deaktiviert ist, können verschiedene Bereiche der Seite unzugänglich sein. Die unbedingt erforderlichen Cookies ermöglichen beispielsweise das Ausfüllen eines Formulars, das Erteilen eines Auftrags und die Aktualisierung des Inhalts Ihres Warenkorbs. Dies sind auch Cookies zur Authentifizierung, die Ihnen den Zugang zu Ihrem persönlichen Konto ermöglichen, wenn Sie eine Session für die Nutzung der Seite anhand von Anmeldedaten öffnen (Portalseite an Bord und Mobilversion der Webseite).
  • Funktionale Cookies: Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihren Besuch zu verbessern, Ihre Nutzung der Seite angenehmer zu gestalten und Ihnen relevante Informationen zu präsentieren. So verwenden wir beispielsweise Cookies für die Personalisierung der Benutzeroberfläche, wobei Ihre Präferenzen wie Ihre Sprachauswahl, Ihre Länderauswahl oder ein persönliche Reisechronik hinterlegt werden. Wir verwenden außerdem „Flash"-Cookies. Flash Player hat sein eigenes Cookies-System, bei dem Informationen lokal geteilt werden. Die Flash-Cookies unterscheiden sich von klassischen Cookies, da sie vom Browser gespeichert werden. Diese lokal geteilten Objekte werden ohne Zeitbegrenzung auf dem Rechner gespeichert. Sie übermitteln standardmäßig die Surf-Gewohnheiten (Verlauf der besuchten Seiten, …).
  • Cookies für Leistung: Die Cookies für Leistung ermöglichen das Erstellen von Statistiken zur Frequentierung unserer Seiten durch alle Internet-Benutzer. Dies dient dem Zweck, unsere Seiten noch benutzerfreundlicher zu machen und unseren Besuchern einen noch adäquateren Inhalt zu bieten. Die Cookies für Leistung ermöglichen beispielweise die Erfassung der Anzahl an einmaligen Besuchern, der Zahl der angezeigten Fehlermeldungen und der am häufigsten aufgerufenen Seiten.
  • Cookies für Marketing: Wir nutzen Cookies für Marketing und Cookies Dritter (vor allem von Criteo), um Informationen über Ihre Surf-Gewohnheiten auf unseren Webseiten zu sammeln. Dadurch können wir verhaltensbezogene Werbekampagnen durchführen, diese besser personalisieren und ihre Effizienz messen. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Wie kann ich die Installation von Cookies auf meinem PC oder Mobilgerät verwalten oder deaktivieren?

Auf Ihrem PC oder Mobilgerät können Sie Cookies mit Ihrem Internet-Browser verwalten. Hier können Sie auch die Einstellungen Ihres Browsers so anpassen, dass die Installation von Cookies abgelehnt oder deaktiviert wird. Sie haben dort außerdem die Möglichkeit, gespeicherte Cookies zu entfernen oder die Speicherdauer der Cookies festzulegen (mit Ausnahme von Session-Cookies, die automatische gelöscht werden, wenn Sie Ihre Session beenden oder Ihren Browser schließen). Die Ablehnung von Cookies kann allerdings zu einer reduzierten, langsameren Navigation bzw. zur Unzugänglichkeit bestimmter Bereiche auf unseren Seiten führen.

Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Sie wird im Hilfe-Menü Ihres Browsers beschrieben. Dort erfahren Sie auch, wie Sie wunschgemäße Cookie-Einstellungen vornehmen können.

Sie können die Installation von Cookies gemäß den nachfolgenden Anweisungen deaktivieren:

1/ Wenn Sie Internet Explorer als Browser verwenden

Klicken Sie im Internet Explorer auf die Schaltfläche „Extras" und dann auf „Internetoptionen".

Klicken Sie in der Registerkarte „Allgemein" unter „Browserverlauf" auf „Einstellungen".

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dateien anzeigen".

Klicken Sie oben auf die Spalte „Name", um alle Dateien in alphabetische Reihenfolge zu bringen. Gehen Sie durch die Liste, bis Sie Dateien finden, deren Name mit dem Zusatz „Cookie" beginnt (alle Cookies haben diesen Namenszusatz, dem üblicherweise der Name der Webseite folgt, die das Cookie angelegt hat).

Wählen Sie das oder die Cookies aus, deren Name „thalys" enthält und löschen Sie diese.

Schließen Sie das Fenster mit der Dateiliste und klicken Sie anschließend zwei Mal auf OK, um zum Internet Explorer zurückzukehren.

2/ Wenn Sie Firefox als Browser verwenden

Öffnen Sie das Browser-Menü und klicken Sie auf „Einstellungen".

Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf Datenschutz und dann auf „Cookies anzeigen".

Suchen Sie nach den Dateien, deren Name „thalys" enthält. Wählen Sie diese aus und löschen Sie sie.

3/ Wenn Sie Safari als Browser verwenden

Wählen Sie in Ihrem Browser das Menü Bearbeiten > Einstellungen.

Klicken Sie auf „Sicherheit".

Klicken Sie auf „Cookies anzeigen".

Wählen Sie die Cookies aus, die „thalys" enthalten und klicken Sie auf „Löschen" oder „Alle löschen".

Klicken Sie nach dem Löschen der Cookies auf „Schließen".

4/ Wenn Sie Google Chrome als Browser verwenden

Klicken Sie auf das Symbol für das Browser-Menü.

Wählen Sie „Einstellungen" aus.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweiterte Einstellungen" und gehen Sie in den Bereich „Datenschutz".

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Cookies anzeigen".

Suchen Sie die Dateien, deren Namen „thalys" enthält. Wählen Sie diese aus und löschen Sie sie.

Klicken Sie auf „Schließen", um zu Ihrem Browser zurückzukehren.

5/ Plattformen für Cookie-Management

Es werden auch Plattformen für Cookie-Management angeboten. Wenn Sie werbliche Cookies ablehnen möchten, können Sie dies z. B. mit Hilfe der nachfolgenden Seite tun: http://www.youronlinechoices.com/